Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr


Sommerhits der 2000er:
2000 - 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013


Die Sommerhits 2006

Hips Don't Lie  -  Shakira  feat. Wyclef Jean
Zeit, dass sich was dreht  -  Herbert Grönemeyer feat. Amadou & Mariam
No No Never  -  Texas Lightning
Crazy  -  Gnarls Barkley
Schwarz und weiß  -  Oliver Pocher
'54, '74, '90, 2006  -  Sportfreunde Stiller
Schwarz und weiß  -  Oliver Pocher
Danke  -  Xavier Naidoo
Buttons  -  Pussycat Dolls feat. Snoop Dogg
Maneater  -  Nelly Furtado
Sexy Back  -  Justin Timberlake
Unfaithful  -  Rihanna
Der letzte Tag  -  Tokio Hotel
Rudebox  -  Robbie Williams
Like The Wind  -  Vibekingz feat. Maliq


Grundlage dieser Liste sind die in den Sommermonaten Juni, Juli, August und September
fünf bestplatzierten Songs. Siehe Charts des Jahres 2006.

Sommerhits 2006