Springbock.de
Impressum  Datenschutz
Wir nutzen Dienste von Drittanbietern, die Cookies auf Ihrem Gerät speichern um Benutzungsanalysen der Website und personalisierte Anzeigenschaltungen zu ermöglichen. mehr

Blondie Infos

Weitere Stars

Die Band Blondie wurde 1974 - zunächst unter dem Namen Angel and the Snake - von Deborah Harry und Chris Stein in den USA gegründet. Nach einigen eher erfolglosen Plattenveröffentlichungen gelang 1978 mit dem Album "Parallel Lines" und Singles wie "Picture This" und vor allem "Heart of Glass" der internationale Durchbruch. Letztere schaffte es auf den wichtigen Märkten USA, Großbritannien und Deutschland sogar auf Platz 1 in den Charts. Zu Beginn der 80er Jahre hielt der Erfolg zunächst an. "Call Me", "The Tide Is High" und "Rapture" stürmten die Charts ebenfalls. Doch schon 1982 blieb der Erfolg aus, so dass sich die Band schließlich auflöste.


Deborah Harry kümmerte sich in den Folgejahren intensiv um ihren schwer kranken Partner Chris Stein. Zu einem phänomenalen Comeback kam es 1999: Der Titel "Maria" schoss in Deutschland auf Platz 2 und in Großbritannien sogar auf Platz 1 der Charts. Die Aufnahme in die "Rock and Roll Hall of Fame" folgte 2006.

Zum Abschluss dieser Biografie die Single-Discografie:

Blondie